Corona hat ab dem ersten Quartal 2020 unser aller Leben stark verändert. Nach einer über dreimonatigen Zwangspause haben wir von Juni bis Oktober 2020 zahlreiche Reisen durchgeführt, die ohne wesentliche Beeinträchtigungen stattfinden konnten. Unsere Gäste waren zufrieden und fanden es sehr angenehm, dass sie häufig die einzigen Touristen waren und sie somit Städte, Museen, Sehenswürdigkeiten und andere Attraktionen in Ruhe genießen und erleben konnten. Viele Gäste haben sich nach den Reisen positiv dahingehend geäußert, dass sie froh waren, an der Reise teilgenommen zu haben. Es hat sich gezeigt, dass verantwortungsvolles Reisen auch zu Corona-Zeiten möglich ist.

Natürlich haben wir für diese Reisen ein eigenes Hygienekonzept► entwickelt, das Sie hier downloaden können. Sie werden feststellen, dass wir viele Überlegungen angestellt und Maßnahmen ergriffen haben, damit Sie auch in Zukunft sicher mit uns reisen können. Dadurch, dass wir im Bus die Abstandsregeln gemäß der Coronaschutzverordnung einhalten, gibt es während der Fahrt auch keine Maskenpflicht am Platz.

Das Corona-Virus wird uns in den nächsten Monaten noch begleiten, so dass Sie und wir auch noch einige Zeit mit unserem Hygienekonzept leben müssen.